Funktionsbeschreibung Flügelhandpumpe Knauth

Flügelpumpen
 
 

 
Funktionsweise
 
 

Im Bild ist eine doppeltwirkende Flügelpumpe zu erkennen. Sie arbeitet mit schwingendem Kolben. Dieser Kolben ist in Form eines Flügels ausgebildet und schwingt um 90° hin und her. Die Betätigung erfolgt meist manuell. Die Druckventile (Klapp- und Kegelventile) sind in dem Flügel untergebracht und die Saugventile im Pumpengehäuse. Die Wirkungsweise ist der Kolbenpumpen gleichzusetzen, nur sind sie mehrfach.

 

Bei Linkbewegung des Handhebels öffnet sich das rechte Saugventil S2 und die Förderflüssigkeit dringt in den Pumpenraum ein. Dabei wird die gleiche Menge aus dem Pumpenraum C in die Druckleitung gedrängt und Flüssigkeit aus dem Raum B durch das Druckventil D1 in den Raum C gedrückt. Bei Rechtsbewegung des Handhebels erfolgt die gleiche Förderung umgekehrt.

 
Man unterscheidet:
 

doppelt wirkende Flügelpumpen,
                vielfachwirkende Flügelpumpen.

 

Anwendung finden diese Pumpen als Abwasserpumpen, zum Umfüllen von Flüssigkeiten und in der Trinkwasserversorgung.




zurück
Drucken | Diese Seite wurde mit Koobi Light 7 build 1.02 erstellt © 2003-2017 dream4® | Impressum